Spätestens wenn die Dämmung ins Erdreich einbinden soll, braucht es speziell dafür geeignete Dämmplatten. Aus Gründen des Feuchteschutzes ist auch im Sockelbereich die Verwendung von Sockel- oder Perimeterdämmplatten angeraten. 

KEIM Sockel- und Perimeterdämmplatten im Überblick

KEIM Perimeterdämmplatte-SA

Zur Dämmung im Erdreich und Sockel
EPS-Hartschaumplatte nach allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (abZ), stumpf, mit Waffelmuster.
Anwendungstyp PW DIN V 4108-10 schwer entflammbar nach DIN 4102 B1, Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit oberhalb GOF 0,035 W/mK, unterhalb GOF 0,039 W/mK, bauaufsichtlich zugelassen.

Farbton
weiß

Plattengröße
100 x 50 cm

Plattendicke
40 - 50 - 60 - 70 - 80 - 100 - 120 - 140 - 160 - 180 - 200 mm

Lieferform

Dicke mm m ² pro Bund
40 6,0
50 4,5
60 4,0
70-80 3,0
100, 120 2,0
140, 160 1,5
180, 200 1,0

KEIM Perimeterdämmplatte-grau 032

Zur Dämmung im Erdreich und Sockel
EPS-Hartschaumplatte nach allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (abZ) für die Verwendung bis 3,00 m Einbautiefe, stumpf mit Waffelmuster, Kanten glatt. Anwendungstyp PW nach DIN V 4108-10 schwerentflammbar B1 nach DIN 4108
Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit oberhalb GOF 0,032 W/mK, unterhalb GOF 0,036 W/mK, bauaufsichtlich zugelassen.

Farbton
grau

Plattengröße
100 x 50 cm

Plattendicke
50 - 400 mm

Lieferform

Dicke mm m ² pro Bund
50 4,5
60 4,0
80 3,0
100, 120 2,0
140, 160 1,5
180, 200, ...300 1,0
320, 340, ...400 0,5
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr Details