Räume mit Wohlfühlfaktor

Wohfühlfaktor Farbe- zertifizierte Wandfarben von KEIM

Jede Farbe wirkt auf uns. Farbe schafft Emotion, Stimmung und Atmosphäre. Jeder Farbton - egal ob grün, blau, gelb oder weiß - hat eine andere Wirkung. Die richtige Farbwahl bei Wandfarbe, Innenfarbe und Wandgestaltung für einen Raum sind daher ganz entscheidend für das spätere Wohlfühlambiente. 
 
Neben dem richtigen Farbton der Innenfarbe ist es auch ganz entscheidend, die richtigen Produkte bei Wandfarben auszuwählen. Denn die Wandfarbe hat auch einen erheblichen Einfluss auf das Klima und die Luftqualität des Raums. 
Luft ist zum Atmen da, transportiert aber gerade im Innenraum auch allerlei problematische Stoffe. Statistisch gesehen verbringen wir rund 90% unserer Lebenszeit im Innenbereich. Das sind täglich rund 21 Stunden in geschlossenen Räumen. Ob wir uns darin rundum wohlfühlen hängt maßgeblich vom Raumklima und von der Luftqualität ab. Wohngesundheit ist wichtiger denn je.
Aber was macht eigentlich ein gesundes Raumklima aus? „Das hängt von verschiedenen Faktoren ab – Temperatur, Luftfeuchte und Luftaustausch“, erklärt Innenarchitekt Mathias Rathke. „Aber auch Emissionen aus Baustoffen, Farben und Möbeln können die Qualität der Raumluft und damit das Wohlbefinden beeinträchtigen. Besonders bei modernen, hochgedämmten Gebäuden ohne kontrollierte Lüftung der Räume stellt uns das heute vor gewisse Herausforderungen. Meinen Bauherren empfehle ich, dem mit diffusionsoffenen, schadstoffarmen Beschichtungssystemen entgegenzuwirken.“
 
Brandschutz, Schallschutz, Wärmeschutz – für nahezu alles gibt es Normen beim Bau, nur nicht für den Gesundheitsschutz der Bewohner. Eine durch Schadstoffe belastete Raumluft, die bspw. durch die Innenfarbe ensteht, beeinträchtigt nicht nur die Aufenthaltsqualität, sondern auch unsere Gesundheit. Mediziner beobachten mit Sorge, dass immer mehr Menschen auf immer mehr Substanzen allergische Reaktionen zeigen. Kinder sind dabei besonders stark betroffen, weil sie wesentlich empfindlicher reagieren als Erwachsene. Es spielt also durchaus eine Rolle für welche Wandfarbe und Deckenfarbe wir uns entscheiden und wie wir damit die Wohngesundheit beeinflussen.
 


Wohngesunde Farben für besseres Raumklima und perfekte Optik.

 
Alle Wandfarben und Innenfarben von KEIMFARBEN sind ohne Zusatz von Konservierungsstoffen, Lösemitteln oder Weichmachern und daher hervorragend für sensible Personen wie Kinder oder Allergiker geeignet, die besonders empfindlich sind. Dank dem hohen pH-Wert und ihrer Diffusionsoffenheit sind die Wandfarben zudem perfekt geeignet, um wirksam Schimmel in den eigenen Wänden vorzubeugen. Sie sind zudem nicht-brennbar, im Ernstfall geben die Farben keine toxischen Gase ab.
 
Einen guten Überblick über unsere Farben liefern unsere Nachhaltigkeitsdatenblätter. Sie enthalten alle notwendigen Daten, um KEIM Produkte in der nachhaltigen Gebäudeplanung optimal einzusetzen. Dazu zählen neben Informationen zu Inhaltsstoffen und Angaben zu möglichen Emissionen der Wandfarben auch Hinweise auf Prüfberichte, Gutachten und Umweltmanagement-Systeme. Die Eignung gemäß Kriterien der Gebäudezertifizierungs-Systeme der DGNB und nach LEED ist ebenfalls dort zu finden.
 
KEIM bietet ein komplettes Sortiment an Innenfarben in allen drei Nassabriebklassen und damit für jeden Anspruch die passende Farbe und den passenden Farbton. Für die Schimmelprävention bzw. –sanierung bietet das KEIM Schimmelsaniersystem wohngesunde, biozidfreie Lösungen.

Mit KEIM Biosil bieten wir eine Silikat-Innenfarbe an, die besonders für Allergiker geeignet ist, was durch das Zertifikat "Allergiker geeignet" (IUG) bestätigt wird. Auch die Auszeichnung "natureplus" wurde KEIM für diese Farbe erteilt, was deutlich höhere Anforderungen als die Auszeichnung "Blauer Engel" an Bauprodukte stellt.
 
Zwei unserer Farben sind sogar desinfektionsmittelbeständig: KEIM Innostar und KEIM Ecosil-ME und eignen sich daher auch hervorragend für Krankenhäuser, Arztpraxen, Kindergärten, Schulen etc.

 

Mineralische Wandfarbe für ein natürliches Wohngefühl

Mineralische Innenfarben auf Silikatbasis sind frei von schädlichen Stoffen, sorgen für ein gesundes Wohnraumklima und erfüllen höchste ökologische und ästhetische Ansprüche.
Keine Chance für Schimmel!

Gründe für Schimmelbefall erkennen und dauerhaft vermeiden.

Mehr
Wie Farben wirken

Jede Farbe wirkt auf uns. Farbe schafft Emotion, Stimmung und Atmosphäre.

Mehr
Gestalten mit Farbe

Farbwahl und Technik ist bei der Wandgestaltung von Räumen entscheidend.

Mehr

Ökologische Farben für ein gesundes Wohnraumklima

Das Raumklima ist ein wesentlicher Faktor für Wohlbefinden und Lebensqualität. Wandfarben haben einen erheblichen Einfluss auf die Qualität der Raumluft und sollten ohne Zusatz von Konservierungsmitteln, Lösemitteln und Weichmachern sein.
Weitere Informationen