Nassabriebbeständigkeit

Die Nassabriebbeständigkeit gibt Aufschluss über die Strapazierfähigkeit und Reinigungsfähigkeit einer Wandfarbe im getrockneten Zustand und ist ein Maß für die Widerstandsfähigkeit gegen mechanischen Abrieb.

Die Nassabriebbeständigkeit ist in der DIN EN 13 300 definiert und  in fünf Klassen unterteilt. Klasse 1 bezeichnet die höchste, Klasse 5 die geringste Nassabriebbeständigkeit. Die Zuteilung der Klassen erfolgt nach einer Normprüfung – je geringer der Verlust der geprüften Farbschicht, desto strapazierfähiger ist die Beschichtung.

 

Einteilung nach der Normprüfung

 

Klasse 1

 
 

 < 5 μm Abrieb bei 200 Scheuerzyklen

 
 

Klasse 2

 
 

 ≥ 5 μm und < 20 μm bei 200 Scheuerzyklen

 
 

Klasse 3

 
 

 ≥ 20 μm und < 70 μm bei 200 Scheuerzyklen

 
 

Klasse 4

 
 

 < 70 μm Abrieb bei 40 Scheuerzyklen

 
 

Klasse 5

 
 

 ≥ 70 μm bei 40 Scheuerzyklen

 

 

 

Reinigungsfähigkeit je nach Nassabriebbeständigkeit

Prüfgerät zur Beurteilung der Wasch- und Scheuerbeständigkeit sowie der Reinigungsfähigkeit von Beschichtungen
Prüfgerät zur Beurteilung der Wasch- und Scheuerbeständigkeit sowie der Reinigungsfähigkeit von Beschichtungen
Grundsätzlich gilt

In normal beanspruchten Wohnbereichen ist eine Farbe der Nassabriebbeständigkeit Klasse 3 ausreichend geeignet. Für Bereiche mit starker Beanspruchung, wie z.B. Hausflure sollte man eine Farbe der Klasse 1 oder 2 wählen.

Nassabriebbeständigkeit Klasse 1 (hoch scheuerbeständig)

Reinigung des Anstriches mit Wasser und Bürste aus Naturborsten bei Zugabe von Neutral- oder Hygienereiniger möglich. Geeignet für extrem beanspruchte Innenflächen, z.B. Hauseingänge, Küchen, Treppenhäuser und öffentliche Gebäude.

Nassabriebbeständigkeit Klasse 2 (scheuerbeständig nach DIN 53778)

Reinigung des Anstriches mit Wasser und Bürste aus Naturborsten, bei Zugabe von Neutralreiniger möglich. Geeignet für Decken und Wände mit starker Beanspruchung, z.B. Kinderzimmer und Bäder.

NASSABRIEBBESTÄNDIGKEIT KLASSE 3 (WASCHBESTÄNDIG NACH DIN 53778)

Reinigung des Anstriches mit Wasser und Tuch oder Schwamm bei Zugabe von Neutralreiniger möglich. Geeignet für Decken und Wände mit normaler Beanspruchung, z.B. Wohnräume.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr Details