Herstellung und Historie von KEIM Silikatfarben

Über uns

Adolf Wilhelm KEIM begründete mit der Erfindung der Silikattechnik  im Jahre 1878 unser Unternehmen, das sich heute als führender Spezialist im mineralischen Bautenschutz weltweit durch nachhaltige Problemlösungen auszeichnet.

KEIM bietet die haltbarsten Farben und Systemlösungen für Fassade und Innenraum auf rein mineralischer Basis. Unsere Stellung als führender Mineralfarbenhersteller konnten wir durch ständige Pionierarbeit sichern. Die Mission unseres Unternehmens „Wir machen die beste Farbe der Welt“ unterstreicht diesen Anspruch.

REFERENZEN, STANDORTE & PRODUKTION

Referenzen

Stöbern Sie in unserer weltweiten Referenz-Datenbank.

Suche starten
Standorte

KEIM Standorte und Tochtergesellschaften weltweit.

Jetzt ansehen
Produktion made in Germany

Die Erfolgsgeschichte unseres Traditionsunternehmens.

Jetzt ansehen
Weitere Informationen

Technische Mitteilungen der Malerei

Adolf Wilhelm Keim (1851–1913) ist nicht nur durch die nach ihm benannten Mineralfarben, die auch heute noch nach seinem Grundsatz von der Firma KEIMFARBEN GMBH produziert werden, weithin bekannt.1884 gründete er die "Technischen Mitteilungen für Malerei", um über handelsübliche Mal- und Anstrichfarben zu informieren und über Missstände in der Farbenindustrie aufzuklären. Die Jahrgänge 1884 bis 1943 stehen der Forschung jetzt online zum Nachlesen und Recherchieren zur Verfügung.

→ MEHR ERFAHREN

Prinzip mineralisch - besser mineralisch!

Die Basis jeder Mineralfarbe von KEIM ist das sogenannte "mineralische Prinzip".

Unser Geheimrezept ist die einzigartige Zusammensetzung aus Bindemittel, Pigment, Füllstoff und Additiv. Wasserglas - ein natürliches Bindemittel - sorgt dabei für geniale Haftung der Farbe auf dem Untergrund.

Dieses Prinzip macht KEIM'sche Silikatfarben so extrem langlebig, ökologisch und wirtschaftlich. Eine hohe Farbrillanz ist garantiert - auch über Jahrzehnte hinweg!

→ MEHR ERFAHREN

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr Details