Effektiver Schimmelschutz in Innenräumen

Manchmal bildet sich Schimmel im Laufe der Zeit. Es gibt keine genau feststellbare Ursache – Wohnung und Wände sind einfach ein wenig in die Jahre gekommen. Das gesundheitliche Risiko ist gering, die befallenen Flächen nicht größer als ca. 0,4 m². Hier genügt oft noch die gründliche Reinigung mit einem geeigneten Schimmelentferner und die weitere Verwendung eines dafür spezialisierten Anstrichs.

Für jedes größere Schadensausmaß sind eine gründliche Ursachenerforschung und die Planung der weiteren Maßnahmen aber unerlässlich. Unbedingt sind die vorhandenen Sporen zu binden und befallene Bauteile, mindestens der Putz, auszutauschen. Zur Prophylaxe ist ein nachfolgender Systemaufbau mit Schimmelsanier- oder Dämmplatten anzuraten. 

Produkte des KEIM Mycal-Systems im Überblick

KEIM Mycal®-Top

Hochspezialisierte Silikat-Innenfarbe mit unterschiedlichen Wirkungsansätzen gegen Schimmelpilzbefall. Sorgt durch enorme Diffusionsoffenheit und feuchteregulierende Eigenschaften für trockene Wände. Schafft ein Alkalidepot und bietet so Schimmelpilzen nachweislich keine Nährstoffbasis.

Die photokatalytisch aktiven Pigmente können Schadstoffe abbauen.

Farbton
Weiß, KEIM Palette exclusiv, Abtönen mit KEIM Farbkonzentraten.

Verarbeitung
Bürste, Rolle, Spritze

Verbrauch
0,25 l/m² + ca. 0,02 l KEIM Spezial-Fixativ bei zweimaligem Auftrag

Lieferform
5 l und 15 l Gebinde
Palette: 24 x 15 l / 70 x 5 l

KEIM Mycal®-Fix

Silikatisches Vorbehandlungsmittel zur Bindung von Pilzsporen und zur Grundierung von Mycal-CS-Platten oder stark saugenden Untergründen. KEIM Mycal-Fix hat eine verfestigende und saugfähigkeitsregulierende Wirkung. Bindet Schimmelpilze und Sporen auf den befallenen Oberflächen. Durch den hohen pH-Wert wirkt es zusätzlich schimmelhemmend.

Lieferform
5 l und 20 l Gebinde
Palette: 24 x 20 l / 96 x 5 l

 

KEIM Mycal®-Por

Kalkgebundener Werktrockenmörtel nach DIN EN 998-1 der Mörtelkategorie CS I (PII nach DIN V 18550). Mineralischer Spezial-Kalkputz für innen mit besonderen sorptions- und feuchteregulierenden Eigenschaften. Auch zum Kleben und Armieren der Mycal-CS-Platten und zum Einsatz in der KEIM Innendämmung mit der iPor-Novo-Mineraldämmplatte.

Farbton
weiß

Verarbeitung
Traufel, Kelle, Putzmaschine, Quirl

Verbrauch
ca. 3,9 kg/m² bei 3 mm Schichtdicke als Putz, je ca. 5 - 6 kg/m² zum Kleben und Armieren

Lieferform
25 kg Säcke
Palette: 42 x 25 kg

KEIM Mycal®-CS-Platte

Mineralische, leichte Calciumsilikatplatte, nicht brennbar A1 nach DIN 4102, zur Verhinderung von Kondenswasser- und Schimmelbildung und sorgt damit für ein gesundes und behagliches Raumklima im Innenbereich. Die Platte kann auch zur Verbesserung der Wärmedämmung im Innenbereich eingesetzt werden.

Plattengröße: 100 x 62,5 cm
Plattendicke: 25 mm

Lieferform
Palette mit gewünschter Anzahl

 

KEIM Mycal®-CS-Dämmkeile

Mineralisch, nicht brennbar, aus Calciumsilikat, zur Reduzierung von Wärmebrücken im Decken- und Wandanschlussbereich und zum optischen Angleichen von Stoßkanten.

Format: 125 x 50 cm
Plattendicke: 30 - 8 mm

Lieferform
4 Stück/Karton

 

KEIM Mycal®-CS-Dämmkeile

KEIM Mycal®-CS-Laibungsplatte

mineralisch, nicht brennbar, aus Calciumsilikat, für den Bereich von Fenster- und Türlaibungen.

Plattengröße: 25 x 50 cm
Plattendicke: 15 mm

Lieferform
20 Stück/Karton

 

 

KEIM Mycal®-CS-Laibungsplatte

Systemzugehörige und -ergänzende Produkte

KEIM Glasfaser-Gittermatte 7x7

schiebefest, alkalibeständig

Zum Produkt
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr Details