Springe zum Inhalt der Seite
Language: DE
Wohnung streichen

Farben für gesunde Schlafzimmer

Das Schlafzimmer ist ein Rückzugsort, der zur Entspannung und Regeneration genutzt werden sollte. Damit das Schlafzimmer mit seinen Wandfarben die volle Kraft als Ruhe- und Entspannungsort entfalten kann und somit für einen besseren Schlaf sorgt, sollte man grundsätzlich zu emissionsarmen und wohngesunden Farben greifen.

Da jede Farbe anders auf uns wirkt, ist es gerade bei der Gestaltung des Schlafzimmers und dessen Wänden ratsam, sich näher mit der Farbwirkung einzelner Farbtöne zu beschäftigen. Denn gerade im Schlafzimmer haben die gewählten Wandfarben einen nicht unerheblichen Einfluss auf Ruhe, Entspannung und Regeneration.

Wichtige Fragen vor der Farbauswahl können sein:

  • Wie wirken sich Farben auf die Qualität des Schlafes aus?
  • Welche Farben fördern einen gesunden Schlaf?

Welche Farben passen an die Wände Ihres Schlafzimmers?

Die Auswahl der Farbe für das Schlafzimmer ist abhängig von persönlichen Bedürfnissen und richtet sich oft auch nach den Farben der Möbel und dem Bett. Grundsätzlich steht Ihnen eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Farben für Ihr Schlafzimmer zur Verfügung. Hier können Sie Ihre schönsten Ideen Wirklichkeit werden lassen. Um jedoch bestimmte Ziele wie Entspannung und Ruhe oder Kreativität zu erzielen, gilt es, ein paar Grundideen hinsichtlich der Farben zu beachten. 

Wer das Schlafzimmer ausschließlich zum Schlafen nutzt, sollte auf dezente und besänftigende Farben setzen. Besonders eignen sich pastellige oder leichte beige Farbtöne. Aber auch dunkle Farben, die eine warme Nuance besitzen, können je nach Raumgröße und platzierter Möbel verwendet werden.

In einem großen Zimmer kann beispielsweise eine Wandfarbe in Dunkelrot als Akzent für ein kuscheliges Ambiente sorgen. Viele nutzen das Schlafzimmer aber auch gleichzeitig als Homeoffice-Arbeitsplatz. Dann sollte auch dieser Aspekt bei der Schlafzimmer-Wandfarbe berücksichtigt werden. Für ein konzentriertes Arbeiten eignen sich am besten Wandfarben wie Blau oder Grün. Wer gleichzeitig noch mehr Gelassenheit sucht, der wählt einen helleren Farbton wie bspw. Weiß oder Beige. Für kreative Köpfe, die täglich neue Ideen suchen, ist die richtige Farbe womöglich ein anregender Farbton wie Rot oder Orange.

Ein weiterer Einflussfaktor auf die Auswahl der richtigen Wandfarbe stellt auch die Himmelsrichtung dar und ob das Schlafzimmer im Parterre oder im obersten Stock gelegen ist. Wer grundsätzlich ein helles Schlafzimmer hat, wählt als passende Farbe besser dunkle Wandfarben, welche die Helligkeit etwas dämpfen. Umgekehrt gilt das Gleiche: Bei einem an sich schon dunklen Zimmer sollte man den Raum optisch mit hellen Farben, wie klassisch weißer Wandfarbe oder leichten beige Farben, erhellen. 


Farbtrends fürs Schlafzimmer 2022

  • KEIM Avantgarde 111
  • KEIM Avantgarde 226
  • KEIM Avantgarde 71
  • KEIM Avantgarde 79
  • KEIM Exclusive 9432
  • KEIM Exclusive 9448
  • KEIM Exclusive 9497
  • KEIM Exclusive 9536

Schnell und einfach die richtige Farbe finden

Lassen Sie sich vom KEIM-Farbtontool inspirieren

Das Durchblättern von Farbkarten kann sehr hilfreich und inspirierend sein, wenn es darum geht, einen ersten Eindruck davon zu gewinnen, welche Farbe man persönlich gerne an den Wänden sehen würde.

Mit unserem KEIM-Farbtontool erleben Sie die Vielfalt mineralischer Farbtöne in nur einer Anwendung ganz bequem von zu Hause aus.

Darüber hinaus können Sie mit unserem Farbtontool schnell, einfach und komfortabel Töndetails, Preisgruppen sowie Machbarkeiten von KEIM Produkten und Farbtönen ermitteln. 

Viel Spaß beim Stöbern!

Springe an den Anfang der Seite