Springe zum Inhalt der Seite
Language: DE

Farben für Mensch und Architektur

Sie haben die Vision, wir die passende Farbe dazu!

Goldene Fassade: The imprint in Seoul
Concordia Design Wroclaw in Polen
KEIM Concretal-Black wurde hier an einem Hotel in Polen verwendet
Schwarze Villa
Hunters Point Library New York
French International school Hongkong
Villa mit Sichtbeton
Stadtschloss Berlin

Mineralfarben seit 1878

Mineralfarben von KEIM begleiten die Architekturgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts. Sie begeistern seit Jahrzehnten Architekten, Handwerker und Künstler.

Ob öffentlicher Bau, Kulturbauten, denkmalgeschützte Gebäude, Hotels, Schulen oder Einfamilienhäuser: Unsere Farben stehen für bleibende Werte und erstklassige Qualität. Wir haben für jeden Untergrund das passende Produkt. Farben von KEIM erfüllen ästhetische, gesundheitliche und bauphysikalische Ansprüche gleichermaßen. Dank dem Bindemittel Wasserglas treffen die Lichtstrahlen direkt auf das Farbpigment. Es entsteht eine erstaunliche Tiefe und Brillanz. Die Farbtöne leuchten direkt aus der samtmatten Oberfläche und sind dabei absolut farbtonstabil. So bleiben KEIM Fassaden über Jahrzehnte unverändert.

"Ich glaube nicht, dass es bei der Architektur nur um Schutz oder simple Behausung geht. Architektur sollte begeistern, beruhigen, zum Nachdenken anregen."

Zaha Hadid

Bei welchem Projekt können wir Sie unterstützen?

Unsere Fachberater nehmen sich Zeit für Ihre individuellen Projekte und suchen mit Ihnen nach technisch und ästhetisch optimalen Lösungen. Zahlreiche Architekturbüros auf der ganzen Welt setzen auf Farben von KEIM. Referenzen namhafter Büros wie Zaha Hadid Architects, Rem Koolhaas, MVRDV oder Foster + Partners sprechen für sich.

Broschüre

KEIM Top class projects

Entdecken Sie faszinierende und außergewöhnliche KEIM Projekte auf der ganzen Welt!

Ansehen


Beton schützen und gestalten

Beton trifft Farbe

Alles grau in grau oder doch lieber farbig? Der Schutz des Betons auf der einen Seite und die Umsetzung architektonischer Ziele auf der anderen Seite schließen sich mit KEIM Farben nicht aus. KEIM schützt Beton effektiv und erhält dabei seinen mineralischen Charakter. Unsere KEIM Concretal-Lasur sorgt für mineralisch-matten Schutz und pure Betonästhetik. Ob in natürlicher Betonoptik oder ganz in Farbe, Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Für besonders extravagante Bauten empfehlen wir Ihnen KEIM Concretal-Black – das tiefste Schwarz für Beton in fünf edlen Farbnuancen!

Mehr erfahren

Broschüre

Zaha Hadid Architects

Tauchen Sie ein in die phantastische Architekturwelt der weltberühmten Architektin Zaha Hadid!

Ansehen


Holz schützen und gestalten

Nachhaltig bauen mit Holz

Bauen mit Holz hat Tradition und erlebt derzeit eine Renaissance in der modernen Architektur. Holz als nachwachsender Rohstoff ist langlebig und beständig, hat gute Dämm- und Isoliereigenschaften und trägt damit zu einer positiven Energiebilanz bei. Mit KEIM Lignosil haben wir 2013 den ersten silikatischen Anstrich für den organischen Untergrund Holz auf den Markt gebracht. Konventionelle Beschichtungen für Holz weisen den Nachteil auf, dass sie nur eine beschränkte Lebensdauer von ca. drei bis sieben Jahren haben. Renovierungen sind mühselig und kostenintensiv. Uns ist es gelungen, das Prinzip der Silikatfarbe auf Holz zu übertragen – mit einem zuverlässigen, langlebigen Schutz vor Abwitterung, UV-Licht und Feuchtigkeit. Bei einer späteren Renovierung fällt deutlich weniger Arbeits- und Materialaufwand an. Der Fantasie sind bei der Gestaltung der Holzoberflächen mit KEIM Lignosil-Color keine Grenzen gesetzt. Naturschöne, silbergraue Holzfassaden erzielen Sie mit unserer Vergrauungslasur KEIM Lignosil-Verano und für Innenräume empfehlen wir KEIM Lignosil-Inco.

Mehr erfahren

Broschüre

Erhalten und Gestalten: Das Schmuttertal-Gymnasium in Diedorf

Lernen in einem nachhaltigen Schulgebäude: Entdecken Sie die beispielhafte, ökologische Gestaltung des Gymnasiums in Diedorf mit Holz!

Ansehen

 

Video

Silikatfarben auf Holz und Beton

Überzeugen Sie sich von unserem breiten Angebot!

Einzigartig und farbintensiv

Die echten Le Corbusier Farben von KEIM

Die 63 meisterhaften Farbtöne Le Corbusiers, umgesetzt in Farbrezepturen von einzigartiger Qualität – dafür steht poLyChro®, Les Couleurs® Le Corbusier manufactured by KEIM. poLyChro® ist die perfekte Symbiose aus samtmatter Oberfläche und faszinierender Farbtiefe. Farben voller Leben, enorm intensiv und dennoch zurückhaltend elegant. poLyChro® Farben sind sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich erhältlich.

Mehr

Broschüre

poLyChro® - Les Couleurs Le Corbusier by KEIM

Entdecken Sie die Farbklaviatur Le Corbusiers!

Ansehen


News

Gold für KEIMFARBEN

In der bundesweit größten Branchenbefragung durch den Heinze Verlag haben rund 1.800 teilnehmende Architekten und Planer auch in diesem Jahr die Hersteller der Bauindustrie, deren Angebote und Lösungen in 24 Produktsparten bewertet. „Liebling der Architekten“ in der Kategorie „Gesundes Bauen“ ist KEIMFARBEN. Wir erhielten dafür im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung am 09. November 2021 in Celle den Award in Gold. In der Kategorie „Farben und Lacke“ gab es zudem Bronze für unser Unternehmen. 

„Die Auszeichnung macht uns stolz und glücklich.“, so Thomas Niedermayr, unser Vertriebsleiter für Deutschland und Österreich, der den Preis entgegennahm. „Sie zeigt, dass Nachhaltigkeit und Wohngesundheit nicht mehr überwiegend mit „typischen“ Baustoffen assoziiert werden, sondern bei Architekten und Planern das Thema Farbe eine andere Wahrnehmung bekommen hat.“

Dies bestätigt einmal mehr unsere Unternehmens- und Produktphilosophie. Mineralische Farben von KEIM enthalten seit jeher nur Komponenten, die sowohl für die Gesundheit des Menschen wie auch für die Umwelt unbedenklich sind. 1983 brachte KEIM die weltweit erste wohngesunde Innenfarbe auf den Markt und bis heute sind unsere Silikatfarben europaweit die einzigen Fassadenfarben mit einer natureplus-Zertifizierung. 
 


Farben für jetzt.
Farben für morgen.
Farben für immer.

KEIM Exclusive
9448

Springe an den Anfang der Seite