Springe zum Inhalt der Seite
Luxembourg | DE

KEIM Klassik-EPS auf Plattenwerkstoffen

Das Wärmedämmverbund-System KEIM Klassik-EPS auf Plattenwerkstoffen ist schlank im Aufbau, vielfältig in der Oberfläche, mit schnellstem Return on Invest.

Mehrwert durch

  • eine sichere Lösung im Holzständerbau
  • die bewährte Qualität KEIM‘scher Mineralfarben
  • hohe Anwendungssicherheit
  • eine erprobte Lösung zum Aufstocken im Bestand

Untergrund

  • als Außenbeplankung allgemein bauaufsichtlich zugelassene oder genormte Plattenwerkstoffe, z.B. Faserzementplatten, OSB-, Span-, oder Holzfaserplatten, Brettschichtholz- oder Brettstapelelemente, sowie zementgebundene Spanplatten oder Elemente aus Massivholz oder Massivholz-Außenwandbauteile, z.B. „Lignotrend-Elemente“ oder „Magnum Board“
  • ggf. besonderer Spritzwasserschutz im Sockelbereich
  • ggf. Nachweis der Haftzugfestigkeit ≥ 0,08 N/mm²

Zulassung und Bestimmung

  • schwer entflammbar B1 nach DIN 4102-1 für Dämmstoffdicken bis 200 mm
  • Verwendung gemäß Anforderungen der Landesbauordnung an die gesamte Wandkonstruktion
  • normal entflammbar B2 nach DIN 4102-1
  • Verwendung gemäß Anforderungen der Landesbauordnung an die gesamte Wandkonstruktion
  • KEIM Zulassung Z-33.47-727

Systemüberblick

Springe an den Anfang der Seite