Springe zum Inhalt der Seite
Farbtontool Germany | DE
Online-Seminar | 26.06. - 26.07.2024 | auf Abruf

Wasserschäden sanieren - so geht's richtig!

Bei Wasserschäden, z. B verursacht durch Starkregen oder Undichtigkeiten von Wasserinstallationen, ist davon auszugehen, dass die Untergründe (Mauerwerk/Putze) große Mengen an Wasser aufgenommen haben. Insbesondere im Untererdbereich (Keller) wird die Feuchtigkeit zum Teil erst nach Monaten oder Jahren wieder vollständig ausgetrocknet sein.

Während der gesamten Austrocknungszeit besteht grundsätzlich das Risiko feuchtebedingter Folgeschäden wie z.B. Ausblühungen, Putzabsprengungen durch Kristallisationsdruck oder Frostschäden. Insofern ist unbedingt darauf zu achten, dass Sanierungsmaßnahmen das Austrocknen der durchfeuchteten Untergründe auf keinen Fall behindern.

Bei diesem Online-Seminar teilen wir mit Ihnen unser umfangreiches Wissen bezüglich der Sanierung feuchtebedingter Schäden und geben Ihnen Hinweise zur Planung und Ausführung der Sanierung von Wasserschäden.

Dieses Seminar ist kostenlos und steht Ihnen nach Registrierung vom 26.06. - 26.07.2024 auf Abruf zeitlich unbegrenzt zur Verfügung.

Zur Registrierung

Springe an den Anfang der Seite