Maler des Jahres 2022

Herzlichen Glückwunsch an die Hornstein & Co. KG Malerei - Vergoldung

KEIM Farben verbinden Generationen

Zum 10. Mal hat die Mappe Redaktion am 19.11.2021 die MALER DES JAHRES gekürt. Sieger in der Kategorie „Historische Gebäude“ wurde die Hornstein & Co. KG Malerei – Vergoldung aus Reutte mit der Sanierung des Dengel-Hauses, einem der schönsten und mächtigsten Bauwerke der Stadt. Vor fast 100 Jahren hat an dieser Fassade schon einmal ein „Maler Hornstein“ gearbeitet, der Gründer des Malerbetriebes. Nun hat sich seine Urenkelin, Gabi Hornstein, mit einem reinen Frauenteam den gewaltigen Herausforderungen dieses geschichtsträchtigen Hauses gestellt. Das Ergebnis – eine Fassade, die anspruchsvoll, sensibel, mutig und gekonnt in Szene gesetzt ist. Übrigens wie von Malermeister Josef Hornstein 1926 mit den mineralischen Farben und Putzen von KEIM ausgeführt! 

Wir sagen "Herzlichen Glückwunsch"!

 

Bilder: Hornstein & Co. KG, Reutte/Austria, www.hornstein-malerei.at