Springe zum Inhalt der Seite
Switzerland | DE
Blog | 29.08.2022

KEIM ECOPAINT IBÉRICA – IN DER SONNE DES SÜDENS

Die spanische Niederlassung wurde 2002 gegründet, und wie der Firmenname KEIM Ecopaint Ibérica erkennen lässt, wurde damals der ehemalige Importeur, die Firma Ecopaint, in die KEIM-Familie mit aufgenommen.

KEIM Spanien heute

Unser Firmensitz ist in Mollet del Vallès, in der Nähe von Barcelona, und von hier beliefern wir unsere Kunden in allen Regionen der iberischen Halbinsel, von den Pyrenäen bis auf die Balearen und die Kanarischen Inseln sowie nach Portugal und sogar bis auf die Azoren.

Im Fokus unserer Kundenbetreuung steht immer eine sachkundige, technische Objektberatung für Bauherren, Ausschreiber und die ausführenden Firmen. Ein Garant für ein optimales und nachhaltiges Ergebnis der mit KEIM ausgeführten Fassaden und Innenräume.

Meet the team

Unser zwölfköpfiges Team besteht aus erfahrenen und hochmotivierten Mitarbeitern. Die technisch versierte Verkaufsmannschaft betreut unsere Kunden und deren Baustellen vor Ort. Zusammen mit der tatkräftigen Unterstützung unseres Innendienstteams werden so alle Fragen unserer Kunden zügig beantwortet. Und nicht zuletzt sorgt unser Team an der Mischstation und im Lager dafür, dass auch besondere Farbtonwünsche unserer Kunden schnell realisiert werden können.

 

Mineralische Lösungen in Spanien

Das Spektrum der Objekte mit mineralischen Lösungen von KEIM in Spanien ist groß. Es reicht von der Restaurierung denkmalgeschützter Fassaden, sowohl mit deckenden Anstrichen und als auch mit Lasuren, bis hin zu photokatalytischen Fassadenanstrichen und der Gestaltung und Schutz von Betonfassaden und -elementen. Um nur einige zu nennen.

Springe an den Anfang der Seite